Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 8. bis 12. Juli
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Samstag, 12.11.2022, 20Uhr20
Lokalbühne
Inezona
Inezona alias Ines Brodbeck (*1981 in Arlesheim) ist seit vielen Jahren als Percussionistin, Songwriterin, Sängerin & Gitarristin in der Schweizer Musikszene unterwegs:

«Ich geniesse es, Grenzen zu überschreiten, um mich immer wieder neu zu orientieren. Verschiedene Welten zusammenzubringen macht mich unheimlich glücklich.» Sie wuchs mit ihren kubanischen Wurzeln & viel-viel Musik im Baselbiet auf, reiste früh in der Welt, auch auf Kuba & bezauberte auch vielfältige Theaterlandschaften. Mit einer Musik von cineastischer Kraft. Poetisch schön, bildgewaltig, mystisch wie ein Wim Wenders-Streifen. Gleichzeitig erdig & kompromisslos wie ein Morricone-Western. Nennt es Mystic Americana oder Dark Desert Folk – grosses Kino für unsere hungrigen Ohren & unsere geplagten Seelen. Irgendwann stiess sie in Basel auf unseren altbekannten Freund Gabriel Sullivan (XIXA, Giant Sand) aus Tucson, Arizona. Zwei Musikseelen, vom Blitz getroffen. So kam es zum Trip nach Tucson & zum dritten Album «Now» mit dem Produzenten Gabriel Sullivan & Musikern wie Winston Watson (XIXA, Bob Dylan), Ryan Alfred (Calexico), Connor Gallagher (Calexico). Das aktuelle Insel-Inezona-Lineup besteht aus: InesBrodbeckVoc / Guit /Ukulele; Nick Nobody – Voc / Guit; DanielSomarooBass; Eric Gut – Drums. So, let's cross the borders on Inezona-Island.

top...
el Lokal