Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 23. bis & mit 27. November 2020
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Samstag, 28.11.2020, 20Uhr20
Eintritt: 25.–
Son of Buzzi
Das in Züri ansässige Duo Son of Buzzi versteht sich als Installation, die visuelle Collagen & akustische Gitarrensolomusik zusammenfügt.

Videocollagen von Handy-Filmschnipseln, Tagebuchfilmen, Roadmovies sowie 6- & 12-saitigen Akustikgitarrenstücken, die sich auf den amerikanischen Primitivismus, experimentellen Folk sowie auf die kosmische Gitarre oder frühe minimalistische Komponisten (...mit einem primitiven Ansatz) beziehen. Innehalten. Atmen. Erinnern. Der Raum zwischen Gedanken & Handlung. Stille. Pausen bringen den Sound zum Klingen. Die in vielen kleinen Pausen verborgene Schönheit & Ruhe hat Son of Buzzi zu seiner neuesten Veröffentlichung inspiriert. Die Lieder auf «In Nächster Nähe/ In Weiter Ferne» sind ruhige, raumfüllende Meditationen auf 6- & 12-saitigen akustischen & elektrischen Gitarren à la Daniel Bachman, James Blackshaw & Gwenifer Raymond. Feldaufnahmen von Grillen, Zugpfeifen & Autos verstärken die Ambiance, die Gitarenklänge seien nur Verlängerungen der Aussenwelten. Soundscapes. Mit grossen, geräuschunterdrückenden Kopfhörern & geschlossenen Augen liegst du im Bett, hörst diese Musik & querst fantastisch weite Landschaften & Stadtuniversen. So ein Album ist dieses Son of Buzzi-Album. Beruhigend. Horizonterweiternd. Very, very peaceful. Oder noch besser: Das Duo live reinziehen & sich auf unserer Panorama-Bilderbuch-Insel durch die unermesslichen Weiten der Son-of-Buzzi'schen Gitarren- & Bildklangwelten tragen lassen. Nicht von dieser Welt & doch voll da.

nur noch Abendkasse
top...
el Lokal