Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 27. Mai bis und mit 31. Mai 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Instinkt & Fantasie
Samstag, 01.10.2016, 20Uhr20
Lokalbühne
Françoiz Breut
Frankofeminine Popmusik sur l’ îsle ultimative: Mit exzellenter & toll produzierter Stimme besingt die merveilleuse Françoiz Breut (*1969 in Cherbourg, F) auf ihrem neuesten Album «Zoo» das Tier in uns.

Und weil sie das mit dem Portishead-Gitarristen & Soundscape-Magier Adrien Utley tut, triphopt das Nouvelle Chanson nun wunderfein & groovy. «Ich wollte von den Tieren erzählen, die wir in uns haben, die Katze im Hals, im Deutschen sagt man 'einen Frosch im Hals haben', der Elefant auf dem Rücken, was für die Müdigkeit steht, die Spinne im Kopf steht für den Wahnsinn. Wir sollten vielleicht etwas mehr unsere tierische und instinktive Seite entdecken, wir leben in einer Welt, die zu rational, zu vernünftig ist.» Genau. Und Françoiz holt uns aus der Misere raus & versetzt uns in irrationale & unvernünftige Trance. «Ich habe mich noch nie so im Einklang mit Musik gefühlt.» Das ist in jedem Ton zu spüren. Bands wie The Go-Betweens, Tindersticks, Calexico, Herman Düne, Portishead und The Walkabouts bewunderten schon ihr erstes, nach ihr benanntes Album «Françoiz Breut» (1997) & waren fasziniert von der wandlungsreichen Stimme. Die Walkabouts nahmen eine Version von «Everyone Kisses A Stranger» auf, Calexico coverten «Ma Colère» und «Si Tu Disais», Howe Gelb widmete der Sängerin das Lied «Letter To Françoise». Heute schreibt die Wunderwoman ihre vielschichtigen & versponnenen Texte hauptsächlich selbst. Und sie habe wieder Freude daran, wie ein Vogel zu singen. Das passt, ist voll beglückend & setzt uns wundersame Fantasieflöhe & sonstiges Getier in den Kopf. Nach der besten Françoiz Breut, die es je gab, erlebt ihr jetzt die allerbeste Françoiz Breut, die es je gab, auf unserer allerletzten Insel. Und wir überlassen uns voll & ganz unseren Instinkten & unserer Fantasie. Denn das alles ist magisch & berückend schön.

top...
el Lokal