Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 21. bis und mit 25. Januar 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Kosmisch, dynamisch & expansiv
Montag, 17.11.2014, 20Uhr20
Lokalbühne
Steve Gunn (USA)
Unsere Freunde in Bad Bonn schreiben: «Steve Gunn, das heilige ‚Kanonenrohr’ (entsprechend übersetzt): Wenn der hippieske Folker seine Gitarre zum Schuss ansetzt, zieht er schneller als sein Schatten.»

Der begnadete Songwriter & Gitarrist aus Brooklyn spielte früher mit Kurt Vile & den Violators. Und lieh sein Grosskönnen auch schon einem Michael Chapman. Gunn’s aktuelles Solo-Meisterstück «Way Out Weather» bringt die Essenz seiner langen & ereignisreichen Musikerkarriere ebenso raffiniert wie erfrischend auf den Punkt. Grosses Kino: Weite Landschaften auf dem Motorrad, der siebte Gitarrenhimmel am fernen Horizont und ein sanftmütig-melancholisch singender Saitengott. Kosmisch, dynamisch & expansiv entwickelt sich das musikalische Widescreen-Roadmovie zu einer Ode an Leben im Himmel auf Erden. Und auf grossartigen Musikinseln wie unser allerletzter.

«Gunn's virtuosic guitar work is still the main attraction, but his backing band of session players gives the song a Rolling Stones-circa-Exile on Main Street vibe. The sick instrumental jam that unfolds after about two and a half minutes is simultaneously earthy and epic.» – NPR Music

top...
el Lokal