Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 25. März bis und mit 29. März 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
mitreissend & lebensnah
Sonntag, 23.02.2014, 19Uhr19
Lokalbühne
Fabrizio Consoli (IT)
Der in Mailand geborene & auch da lebende Fabrizio Consoli (Voc/Git) begann nach seinem Kontrabass-Studium am Konservatorium «Giuseppe Verdi» eine intensives Gutes-tun als Session-&Tour-Man von Grössen wie Eugenio Finardi, Cristiano De Andrè, PFM, Grazia Di Michele, Mauro Pagani, Massimo Bubbola, Gatto Panceri, Alice, O Fado. 1993 liess er mit eigenen Stücken und seinem Erstling «Fabrizio Consoli» als Cantautore & Produzent aufhorchen.

Mittlerweile ist sein Viertling «Musica per Ballare» erschienen, ein bestechender Mix aus Jazz, Pop, melancholischem Tango und vitalen Latin Grooves. Consoli erzählt viele bittersüsse, selbstironische kleine Geschichten, mitreissend & lebensnah. Voller Poesie & sehnsüchtiger Träume. Unterstützt wird dieser più grande Cantautore e Poeta del mondo auf unserer Isola Bella von Gigi Rivetti (Piano), Fabio Buonarota (Tromp) & Silvio Centamore (Drums/Perc). Ciao, amici, buona serata a tutti!

top...
el Lokal