Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Der el Lokal - Grill ist offen
Mo bis Fr 11uhr11 bis 22uhr02
Sa & So ein wenig später und oder früher;)
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Beatbox Dubstep meets Delta Blues & Rock’n’Roll
Montag, 21.10.2013, 20Uhr20
Lokalbühne
Heymoonshaker (UK)
Der Rolling Stone nennt sie «dazzling!», gleichbedeutend mit umwerfend, blendend, schillernd, schön, blendend, leuchtend, grell, überwältigend.
Millionen von Dutubel-Klicks hat das in Schweden oder Frankreich basierte UK-Beatbox Blues-Duo Heymoonshaker dank ihren Videos – Hit: «Cream F Feeling» – auf dem Buckel. Und das Album «Heymoonshakers». Logo. Trennung/Wiedervereinigung. Logo. Dave Crowe und Andrew Balcon hauen einen erfrischend neuen, aber irgendwie eben auch alten Sound auf die Planken. Crowe – der Beatbox-Virtuose steigerte seine Kunst ins Menschenunmögliche – traf Balcon – den Hardcore-Blues-Gitarristen mit Howling Wolf-Stimme – 2009 in Neuseeland. So kann der Sound des 3ten Jahrtausends klingen: Harmonizing Urban Sounds, Beatbox Dubstep & Deep Bass with Roots mentality meets Delta Blues & Rock’n’Roll. Hypnotisierend. Von nahezu unerträglicher Intensität. Leben & Freiheit. Inzwischen haben die Vielreiser mit ihrer einzigartigen Power-Performance schon Neuseeland, halb Europa (inkl. Ägypten!) und die USA für sich erobert. Wer HMS einmal erlebt hat, weiss: Das gibts nur einmal. Bei uns auf der einmaligen, unerreichten, vielbesungenen, magischen, allerletzten Insel an der heymondtrunkenen Mississihl. Gerührt & geschüttelt. – Fire in the hole, this is Heymoonshaker!
top...
el Lokal