Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 27. Mai bis und mit 31. Mai 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Unter der Sonne Italiens
Samstag, 06.04.2013, 21Uhr21
Lokalbühne
Sottosole (CH)
Im Giornale di Napoli hiess es: "Erst nach der fünften Zugabe liess das begeisterte Publikum die fünf Musiker weiterziehen." Damit ist schon mal klar: Live sind die Jungs eine südländisch temperierte Wucht.

>>> Dopo lo show ballo liscio con gli amici di Luc Merenda per voi amanti del pop italiano

Jazz, Blues, Latin & traditionelle neapolitanische Volksmusik mit einem stimmgewaltigen Sänger, der in den 90ern in Italien einige Hits landen konnte – so das Rezept aus der mediterranen Musikküche.

2005 gründeten die seit langem befreundeten und immer wieder zusammen musizierenden Italo-Schweizer Lino Mandato, Claudio Stefanizzi und Tommy M. Tedesco, die nach einem Song ihrer Inspirationsquelle Pino Daniele benannten, Sottosole. Alle drei arbeiteten schon zusammen mit grossen Namen. Stefanizzi spielte Piano bei Tiziano Ferro & Joe Cocker, tourte mit dem Jamaikaner Teddy Dan und produziert als Art&Pleasure House-Music. Nun werden die drei ergänzt durch Joe Molino (Drums) und Marcello Staldini (Bass). Das grosse Ereignis für unsere amici der italienischen Popmusik jenseits von amooore, amooore, amooore!

top...
el Lokal