Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins Z'Mittag gibt's vom 19. August bis und mit 23. August 2019
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Montagsmuzik
Band...
Montag, 05.05.2008
Lokalbühne
Betinko Social Muzík Orkestar
FUNDADO EN CLUBE SOCIAL
BAJOFONDO 2007

Ein zehnköpfiges Orkestar. Mit einem unvergleichlichen Sound. Dazu gehört ein mondsüchtiges Harmonium. Gitarren, gezupft, geslidet oder hart am Raffeln. Ein schwermütiges Cello, eine charmante Ukulele.
Kontrabass, E-Bass und ein klingendes, stets groovendes Schlagzeug. Darüber Betinkos Stimme, rauh, zerbrechlich oder soulig. Im Hintergrund übersetzen Tablas auf indisch.

Das betinko social muzík orkestar spielt was schwingt und die Herzen öffnet. Covers aus jeder Stilrichtung, dazu Songs von Betinko. Metal-Nummern werden traurig geklampft von Cello und Ukulele, die
Slide-Guitar verirrt sich in den dunklen Klängen südamerikanischer Boleros. Und manchmal groovt es tierisch. Und manchmal spielt das Orkestar so fein
und traurig, dass es einem ganz eng wird vor lauter Sehnsucht. Und so klingen Songs von José Feliciano,
9 Inch Nails oder Slayer, als wären sie extra für das Orkestar komponiert worden.

Zusammengefunden hat das betinko social muzík orkestar während vieler schöner Abende bei gutem Essen in den Kellergewölben des Clube social bajofondo im Kreis 5. Wer Zeit hatte kam, brachte sein Instrument, ass viel und gratis. Betinko verteilte Noten, die Band spielte auf. Geübt wurde nicht. Immer mehr Musiker kamen dazu, bis der Koch Einhalt gebot: Ihr könnt so viele Musiker sein, wie an einem Tisch Platz haben! Also zehn. Mehr ging nicht, bei allem Zusammenrücken.

Im Mai taucht das Orkestar erstmals aus dem Bajofondo an die Oberfläche. Und da es nur an Orten mit starker Schwingung spielt, geht es natürlich ins el Lokal, die Insel an der Sihl.

Und für's el Lokal hat das Orkestar ein Extra-Set Musik zusammengestellt, passend zu Barstimmung, Skelett und dem vielen Bier. Freunde, es sei garantiert: Ihr werdet geschüttelt und gerührt! Allesamt!

DAS ORKESTAR:
betinko, voc, guit
Vera Kappeler, harmonium, e-piano
Urs Vögeli, guit
Eric Hunziker, guit, voc
Luca Ramella, ukulele, voc
Cliodhna Ni Aodain, cello
Flo Götte, e-bass, voc
Dominic Girod, kontrabass
Julian Sartorius, drums
Marius Peyer, frame-drum, tabla

betinko social muzík orkestar im El Lokal, jeweils 20Uhr20:
Montag, 5. Mai
Montag, 12. Mai featuring:
The Rosewood Case
mit Gast Philipp Schaufelberger, guit
Montag, 19. Mai featuring:
Bergerausch

Montag, 2. Juni

top...
el Lokal