Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 18. März bis und mit 22. März 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Bomp Shooby Dooby Bomp
Montag, 23.02.2009
Lokalbühne
Chuck Prophet
Einer unserer ältesten Freunde. Der Mann liebt's einfach. "Soap And Water", mehr braucht es nicht für Chuck Prophet auf dessen neuem Studioalbum.
Nicht zu vergessen natürlich: seine Gitarre, die Fender Telecaster, mit deren Spiel sich der Songwriter, Sänger und Gitarrist von Green On Red seit Mitte der 1980er-Jahre einen Namen macht. "Soap And Water" vermischt Soul, Country und Rock, als träfen Alex Chilton, Waylon Jennings und Bob Dylan aufeinander. Prophets Gitarrenspiel prägt dabei die lyrische Schönheit und das gelungene Arrangement von Songs wie "Would You Love Me?", das hintersinnige Frage-und Antwortspiel des Titelsongs oder auch den ekstatischen Rocksound von "Let's Do Something Wrong", bei dem sich Chuck als Meister der Sechssaitigen zeigt. Seit seinem letzten Album "Age Of Miracles" arbeitete Prophet als Produzent (Kelly Willis), ging mit Green On Red auf Europa-Tour und spielte im Film "Revolution Summer" einen Drogendealer.
top...
el Lokal