Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins Z'Mittag vom 27.02.2017 bis und mit 03.03.2017
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Die allerletzte Insel an der Sihl
Wir sind immer tagtäglich offen zu euch: als Bar, Beiz, Kombüse, immer Fest, mit Uferpromenade, imaginärem Fischerpier, SBB-Anschluss, eigenem Parkhaus, Fussballgöttern, als Freund der Appenzeller, mit unsterblichen Melodien der globalen Schiffsorchester, den packendsten Zeilen, dem Seemannsgarn samt Anglerlatein und dem ganzen Theater rundum Künste auf der letzten Insel an der tiefblauen MissiSihl, der allerschönsten!

 
Montag - Donnerstag 10Uhr00 bis 24Uhr00
Freitag 10Uhr00 bis 01Uhr00
Samstag 12Uhr00 bis 01Uhr00
Sonntag 14Uhr00 bis 24Uhr00
 
Our dear friend Robert Fisher ist am 13. Februar gestorben. Er  war seit vergangenem Jahr wegen einer Krebserkrankung in Behandlung, sagte man uns. Er habe keinen großen Wirbel darum gemacht, sondern lieber an den Songs für das elfte Album der Band gearbeitet und sich auf den nächsten Besuch bei uns an der Sihl gefreut. Immer wieder kam er zu uns, damals schon an der Zentralstrasse in Wiedikon drüben. Immer wieder sprangen wir ein für abgesagte Shows irgendwo. Und freuten uns auf diesen lieben, freundlichen, grossen und gescheiten Mann. So wird es nicht mehr werden. Wir sind traurig und hören den ganzen Tag Willard Grant Conspiracy. Garantiert.

TRUMP'017: Die amerikanische Seele ist ihrem Wesen nach hart, einzelgängerisch, stoisch und ein Mörder. Sie ist noch nicht geschmolzen.
D.H. LAWRENCE
Studies in Classic American Literature

«I don't trust the answers or the people who give me the answers. I believe in dirt and flowers and fresh pasta and salsa cruda and red wine. I don't believe in white wine; I insist on color.»
CHARLES BOWDEN (1945 - 2014) was 69. Chuck—never Charles—didn't
write for money ...

Immer noch: «Bärte. Bärte überall. Es ist einfach lächerlich»,meinte Róisín Murphy treffend zur grassierenden Nudelfänger-Gesichtsmaske schon vor ein paar Jahren. Wir finden das immer noch & wünschen Euch ein besser aussehendes 2017!
 
 
| LOKAL LOV. | Ein Koffer voller Musik und für herausragend befunden. Die läuft und läuft auf unserem Inselradio tagein, nachtaus. Nimm bei einem Lokalbesuch ein Ohr voll. Und das alles gibt's bei Veit's RECREC und beim Wudi im JAMARICO zu poschten. Also, auf und hin!  Und Bücher gelesen, angeschaut. Was gibt's Schöneres? Wie immer im SEC52.

top...
el Lokal