Lunch from October 16th to October 20th 2017.
Our own house publication, providing an interesting look into what's what on our island and beyond...
A special column giving a high-five to worthwhile articles and opinions all through the year...
ROW YOUR BOAT
Band...
Monday, 28.02.2011, 20Uhr20
oh what a night...
Yuri Member & Zigitros (CH)
Raus aus den muffligen Kellern, rauf auf die Weltbedeutungsplanken der allerletzten Insel:

Mit «Row Your Boat» starten wir eine neue Konzertreihe von und mit lokalen Musikgrössen. Live und unfassbar nah liegt Grossartiges in der scheinwerferhitzigen Stadtluft von Zwinglitown. Row Your Boat, ihr Landratten: Entdeckungsfreudige Allergattigmenschen lupfen ihr Füdli und wassern vielfältige Allerweltsvehikel, um über den einzig wahren Mainstream des Universums – die blauschöne Mississihl – her auf unsere allerletzte Insel zu rudern und allda unwiederbringliche Sternstunden der Lokalszene zu erleben. Wo echte Helden der hiesigen Musikgeschichte unerhörte Melodien unsterblich werden lassen – wer weiss, wie weit sie schwappen.

Den Anfang machen am allerletzten Februarmontag Yuri Member und Zigitros; ersteres ein Projekt des ehemaligen Gabardine-Frontmanns Manfred Hirt samt Gästen, letzteres ein furioses und nicht mehr ganz unbekanntes Future-Folk-Duo zwischen New York und Zürich. Der Eintritt beträgt saugünstige 10 Stutz. Hinpaddeln, den Horizont erweitern, Neuland entdecken und drauf abfahren. Ahoi.

YURI MEMBER Experimental, Folk, Showtunes; Zurich CH. Do Yuri Member? Dieser vertragsunabhängige Singer/Songwriter und Tausendsassa verwandelt mit Songs wie "The Revenge Of The Lawn" den englischen Holzrasen unserer ellokalen Heiligbretter in eine bedrohlich spriessende Blumenwiese.

ZIGITROS Alternative, Zurich, New York, CH. Wondering white, success green, Miami pink and so what grey: Zwei tapfere Burschen in Hemden, maskiert und mit schwebenden Gesängen, Gitarren, Nebengeräuschen und anderen Klängen sowie tausendundzwei sehnsüchtigen Geschichten von Farben, Leben, Liebe und Ewigkeit.

top...
el Lokal