Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 10. bis 14. Juni
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Sonntag, 26.03.2023, 20Uhr20
Lokalbühne
Caspar von Nebenan (CH)
Smokie wohnten 24 Jahre next door to Alice, aber... Who the fuck is Caspar Von Nebenan? Und wie lange wohnt der schon da im Irgendwo der unbekannten Neighbourhood? Oder wohnt er gar nicht?

Ah, nein, er baut das Wohnzimmer mit seinen zehn Füssen zum Studio um. Unter Strom, wie er sagt. Das ist der Anfang, an dessen Zwischenend ein Tonträger mit 6 Songs steht. Aber who the f... – Die zehn auch immer mal tanzbeinigen Füsse des talentierten Missister Caspar Von Nebenan verteilen sich paarweise auf die Klassik- & Jazzstudent:innen Florian Pezzatti – Akkordeon; Jonas Ebnöther – Geige; Dominik Läuchli – Drums; Dimitri & Lia Neff – doppelter Bass-Power, Gesang. Deren Caspar-Sound ist akustisch geprägter, unkonventioneller Indie-Pop-/ Folk mit einem Hauch Klezmer, 1 gehäuften Kafilöffel Witz, 3 Prisen Dreck & 16 Tonnen Leidenschaft & thematisiert auf Hochdeutsch belanglose Alltagsphänomene, Aktuell-Politisches & persönliche Erfahrungen. Es gibt auch schon die videoisierte Single «Traum». Die EP «Im Irgendwo» erscheint am 24. März beim Label Lauter Musik & besteht die Feuerinsel-Plattentaufe garantiert mit Bravour. Schon bald wird niemand mehr fragen: «Who the fuck is Caspar Von Nebenan?».


top...
el Lokal