Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Mittagsmenüs vom 18. bis und mit 22. Oktober 2021
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Samstag, 10.07.2021, 16Uhr16 & 21Uhr21
Lokalbühne
Laurent & Max
Als Bub in der Zweierreihe dem Mädchen die Hand geben? Wääää. Und wer macht das beste Znünibrot der Welt? Das Mami natürlich. Diese und noch viele weitere Kindheitserinnerungen haben die beiden Zürcher Künstler Laurent Aeberli und Max Kämmerling in ihrem ersten Album «Greatest Hits» verpackt.

«Let It Be» wird zu «Znünibrot» und «Born To Be Wild» zu «S’Mami Häts Gseit». Diese zwei Entertainer bringen jede Kinderhand zum Klatschen und auch den Eltern wird es bestimmt nicht langweilig, wenn sie die Songs ihrer Jugend wiedererkennen. Laurent Aeberli und Max Kämmerling bringen der jüngsten Generation von heute die Hits von gestern nahe, indem sie in den umgeschriebenen Texten alltägliche Probleme von Kindergärtnern und Primarschülern behandeln. Entstanden ist das ganze Projekt als eine Art Notlösung. Die einzige Möglichkeit, 2010 einen Slot am hauseigenen Lauter Festival zu erhalten, war an einem Nachmittag draussen zu spielen. Und wer tummelt sich um diese Zeit auf der Strasse herum? Richtig, Eltern und Kinder. So reimten die beiden Freunde spontan ein paar Kinderlieder, welche den Eltern nicht nach dem zweiten Mal Hören auf die Nerven gehen.

Bei uns spielen sie drum auch Nachmittags um 16uhr16 freiluft auf. Am Abend bedienen Laurent & Max dann die älteren Semester indoor, ab 21uhr21.

Haltet im minimum en 5 Liber bereit. Aber Nötli sind besser, händ sie gseit.

top...
el Lokal