Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins Z'Mittag vom 23. Oktober bis & mit 27. Oktober 2017
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
frech & fantastisch
Sonntag, 29.10.2017, 20Uhr20
Eintritt: 20.–
Polly's Garden
Who the fuck is Polly? Hinter dem romantisch-unschuldigen Namen stecken drei singende CH-Amazonen, denen das Leben schon einiges abverlangt hat.

Mit entwaffnend ehrlicher Selbstironie stellen sie sich dem täglichen Irrsinn als berufstätige Hausfrauen, Mütter & Showstars. Ihr Urban Country ist eine furiose Mischung aus Soul, Singer/Songwriter, Southern Rock, Rockabilly & Country im Stil der Dixie Chicks, Johnny Cash, Eagles & den Supremes. Polly's Garden begeistern mit frechen Liveshows & fantastischen Stimmen. ln der Schweiz kaum zu hörende Harmoniegesänge. Auf der Bühne garnieren sie ihre Songs mit wilden Geschichten aus dem prallen Leben. Immerzu klimpern sie dabei mit den falschen Wimpern. 2015 schaffte es ihre EP «Real Women» von 0 auf Platz 13 in den iTunes-Country-Charts. Ihr Erstling «The (Almost) Naked Truth» mit 11 eigenen Songs ist noch pressfrisch, wenn sie unsere Bühnenplanken verzaubern. Unterstützt werden Polly's Garden von ihrer hochkarätigen Band: Dani Bless, Virtuos-Gitarre; Joe Schwach, CH-Blues- & Country-Urgestein-Gitarre; Rainer Hagmann, Paganini-Violinist; Geri Zumbrunn, Komponist-Arrangeur-Tausendsassa-Bass. Hereinspaziert: In Polly's Garten erwartet  euch ein buntes Feuerwerk an stimmgewaltigen Musikblüten, energiegeladenen Tanzliliensträussen, sinnlichen Weiblichkeitsrapunzeln & umwerfend bösbittren Komik Nachtschattengewächsen. Hier, auf dem allerletzten ursprünglichen Inselbiotop an der Mississihl.

top...
el Lokal