Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins Z'Mittag vom 21. August bis & mit 25. August 2017
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
If Tom Petty and Nick Drake had a love child. – Blogcritcics.com
Montag, 10.04.2017, 20Uhr20
Lokalbühne
Tom Freund
In einer gerechten Welt wäre Tom Freund längst ein Superstar.

Wenn ein Ben Harper von seinem Freund, dem Singer/Songwriter & Multi-Instrumentalisten Tom Freund sagt, er sei einer der besten Musiker, die er kenne, dann heisst das nicht nur etwas, sondern ziemlich verdammt grandios tamihuere viel. 1992 veröffentlichten sie zusammen das Album "Pleasure & Pain". Während Harper weltweit durchstartete, avancierte Freund zum Insidertipp. Für Aufsehen sorgte vor allem sein Meisterstück «Collapsible Plans» (2008), das Harper produziert hat, auf dem Jackson Browne Piano spielt & bei etlichen Songs mitsingt. Magische Leichtigkeit, tiefschürfende Texte & starke Melodien von Folk bis Boho-Jazz, von straightem Rock’n’Roll bis herzbluttriefendem Pop. Von Wilco bis Tom Waits, aber ganz anders. Angus Young, Graham Parker, Jackson Browne & Brett Dennen: Sie alle schätzen die kalifornische Alternative-Ikone.  2011 befeuerte Freund das Publikum am Blue Balls Festival in Luzern solo mit Gitarre, Ukulele, Kontrabass & Piano. Nach etlichen Solo-Konzerten in den letzten Jahren kehrt er nun wieder in die Schweiz zurück. Eingeladen als Artist in Residence vom Zermatt Unplugged Festival: blowing my horn from the Matterhorn!! Und bei uns auf der Insel. Sein Album «Two Moons» (2014) ist ein weiterer Hammer in seiner erstaunlich vielfältigen Discografie. Es enthält Zeilen wie: I’m basically hooked on this life / it’s got a lot of problems / but it treats me real right / and you don’t have to agree with me / but let me fly my freak flag. – Und der freakfahnenschwingende Maestro ergänzt: «Falls 'Two Moons' mit seiner allgegenwärtigen Message der Hoffnung in unserer chaotischen Welt, als inspirierender, mutmachender Soundtrack dienen kann, dann kann ich zu mir sagen: Ok, du tust etwas Gutes für die Menschen da draussen.» Oder Graham Parker: «Bei praktisch jedem Lied jagt mir ein Schauer über den Rücken. Zusammen mit Lucinda Williams ist Freund zur Zeit der beste Singer/Songwriter.» – Damit wär alles gesagt, Leute. Wer Ohren hat, der staune.

Tom Freund is indeed one of the great singer-songwriters. He constructs a unique world, defines it, and then burns it to the ground. Truly unique and absolutely brilliant. – All Music Guide

top...
el Lokal