Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins Z'Mittag vom 26. Juni bis und mit 30. Juni 2017
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Der Milk&Wodka-Mann im singenden Cowboy-Dress
Samstag, 01.04.2017, 20Uhr20
Lokalbühne
Larry Bang Bang
y Los Güeros
Das letzte Mal heizte Larry Bang Bang aus Salami, TX/ZH, als One-Man-Show mit seinem Advanced International Country-Trash unsere Heiligen Inselhallen für die australischen Puta Madre Brothers ein.

Er ist stolz auf seine Roots im Underground der rheinfallnahen Munotstadt. Inzwischen tourte er durch alle Welt & siebenhunderttausend Universen, um dann quasi wiederum einen grandiosen Heimauftritt an der azurblauen Mississihl zu landen. Der Milk&Wodka-Mann im singenden Cowboy-Dress hat die Satteltasche prall gefüllt mit seinem Teufelsritt von einem Studio-Album: «I, Import-Export Mariachi». Dieses schreit förmlich danach, live eingeritten zu werden. Denn darauf buttern – neben andern GästInnen – auch die unbezähmbaren Puta Madre Brothers aus Meximotown ihre Talente unter. Das Wunderding wurde in vier Studios auf ebensovielen Kontinenten & in dito Sprachen eingespielt. Und der berühmt-legendäre Olifr M. Guz (Stahlberger, Kummerbuben, King Pepe) hat es produziert. Die Songs erzählen ebenso dramatische wie komische Geschichten; vom amoklaufenden «Gasoline Man» über die vegetarische «Marianne» bis zum tragischen Berliner Heldenbär «Knut». Begleitet wird der fantastische Sänger, Wortakrobat, Gitarrero & Entertainer auf unserer Inselranch diesmal von seiner famosen Band «Los Güeros», die eine filmreife Soundwalzen-Kulisse mit viel Herz, Rhythmus, tränentriefenden Cellokaskaden & absolut durchgeknallten Saxophon-Exzessen liefert. Alsda sind: Tom Combo – Cello; David McMilhouse – Sax; Franco Hero – Bass; Jurgo Plussovac – Drums; feat. Members of C. Gibbs, Jane Walton, Splätterlitheater, Rasen, Los tres Lulûs, Die Surf Angels. Ein Augen- & Ohrenschmaus für Fans von: Ween, Adam Green, Hank Williams, Lee Hazelwood, Stereo Total. Der singende Gunslinger & Schlangenfanger serviert eine multilinguale Tischbombe zum Freuen & Fürchten, ein musikalisches Feuerwerk zwischen mondänem Rock'n'Roll-Kabarett, alternativem Country-Folk, asiatischer Megacity & mexikanischer Prärie. Ok, let's bang bang then, Larry!

top...
el Lokal