Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 21. bis und mit 25. Januar 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Plattentaufe
Samstag, 27.06.2015, 21Uhr21
Lokalbühne
Anaheim +
Thee Irma & Louise (CH)
Seit 7 Jahren sind Gessica Zinni & Carolina Baur als Banjo-Gitarren-Zwei-Stimmen-Duo Anaheim aus Zureich unterwegs.
Ihre Musik bezeichnen sie mal als Doomgrass, mal als Valium Country, mal als Codeine Country. Tatsächlich klingt es zuweilen so, als träfen Freakwater auf Angels of Light. Anaheim sind schon lange mit den Berner Garage-Psychern Thee Irma & Louis befreundet, von denen man sich erzählt, dass sie zwischen ihren raren Konzerten jeweils bei Wasser & Brot mit ihren Platten von Gun Club, Dead Moon, Link Wray & Milkshakes in der Garage weggesperrt werden. Thee Irma & Louise spielen seit 2002 ihren instrumentalen Garagenpunk regelmässig in den muffigsten Kellerlokalen Europas. Die beiden Bands haben letztes Jahr gemeinsam getourt & bewiesen, dass sie auch musikalisch bestens harmonieren. Sie veröffentlichten gemeinsam die Split-Single «Sugarland/Golde Under A Tree 7», die auf unserer allerletzten Insel allerwürdevollst getauft wird & auf der jede Band einen Song der andern Band covert. Gessica singt denn an diesem solitären Abend auch bei Thee Irma & Louise mit, während Schlagzeuger Erik Heestermans (Steve Gunn) bei Anaheim das Valium taktet & Mitglieder von Thee Irma & Louise für Bass, Feedbackgewummer & Pedal Steel sorgen.
top...
el Lokal