Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 21. bis und mit 25. Januar 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Lebende Legende
Montag, 15.06.2015, 20Uhr20
Lokalbühne
Richard Dobson (USA)
Es war irgendwann um 1970 rum. Der texanische Songwriter Richard Dobson aus Tyler, Texas, – heute mit einer Schweizerin verheiratet – schuftete auf einer Öl-Plattform im Golf von Mexiko.

Den geplanten Roman schrieb er viel, viel später, die Plattform stank vor Langeweile zum Himmel. Also notierte er die ersten Zeilen eines Songs über ein stinknormales Paar – er Truckfahrer, sie Servierdüse – auf ein Stück Abfallsack. Es folgte der Umzug nach Nashville. Leben «on the road» mit illustren Gefährten wie Rex Bell, Mickey White & «the looniest, most gifted of the bunch, Townes Van Zandt». 1984 sangen Johnny Cash & June Carter Dobson’s Erstling «Baby Ride Easy» an einem Weihnachts-Special in Montreux. «Ich habe davon gehört, mich gefreut und es dann recht bald wieder vergessen», kommentiert Dobson. Auf Johnny Cash’s «neuem» Album «Out Among The Stars» (2014) ist der Song nun erstmals konserviert zu hören. Dobson selber schaffte den grossen Durchbruch nie, aber seine Lieder wurden von David Allen Coe, Guy Clark, Nanci Griffith, Kelly Willis & andern gesungen. Zusammen mit Dave Edmunds veröffentlichte auch June Carter’s Tochter Carlene «Baby Ride Easy». Seit 1999 lebt Richard Dobson in Diessenhofen am Rhein, kann unzählige Fischnamen auf Schweizer Deutsch & wird von vier Buben «grandpa» genannt. Und der Mann schrieb den erwähnten Roman dann doch noch & erst noch saugut (vier Sterne im deutschen Rolling Stone): Sein autobiografischer Roman «The Gulf Coast Boys» sowie seine Newsletter («The Years The Wind Blew Away») sind in Buchform erhältlich. Hier kommt mit dieser lebenden Legende ein ganz Grosser zu uns auf die Prä-Rhein-Insel, der Unglaubliches zu erzählen hat & dies in grandiosen Songs Gänse-, Hühner- oder auch Reiherhaut erzeugend tut. – «It's a miracle we survived», sagt ein nachdenklicher, nüchterner Townes kurz vor seinem Tod zu Richard Dobson.

top...
el Lokal