Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 25. März bis und mit 29. März 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Geschichten über Abenteuer, Liebe, Gewalt & Erlösung
Montag, 24.11.2014, 20Uhr20
Lokalbühne
Sam Amidon
+ Th.Hoffmann (USA)
Der Wahl-Londoner Sänger & Multi-Instrumentalist Sam Amidon aus der US-Kleinstadt Brattleboro, Vermont, ist einer der aufregendsten, interessantesten & talentiertesten Folk-Singer weltweit.

Wobei, Folk, gell: Amidon re-imaginiert, arrangiert & interpretiert traditionelle, aber auch aktuelle Songs wie zet Be Mariah Carey’s «Shake It Off» zu völlig neuen, unerhörten Werken. Auf seinem achten Album «Lily-O» verzichtet Amidon auf Cover-Versionen, konzentriert sich auf gesammelte, traditionelle Folk-Songs. Da wird mit einem seiner Jugendhelden, dem grossen Jazz-Gitarristen & Komponisten Bill Friesell, um Amidon’s zentrale Stimme improvisiert & aus dem Stegreif Neues geschafft, dass es ein wahrer Ohrenschmaus ist. «Ich zeigte Ihnen die Basis-Struktur eines Songs; wir nahmen einige Takes auf und machten uns dann an den nächsten. Es gibt vielleicht ein-zwei Overdubs, aber insgesamt ist genau das zu hören, was wir einspielten», berichtet er. Trügerisch unauffällig unterbreitet uns Amidon abgründige Geschichten über Abenteuer, Liebe, Gewalt & Erlösung. Produziert hat diese Perle Valgeir Sigurðsson (Björk, Bonnie «Prince» Billy, Feist). 

top...
el Lokal