Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 26. bis & mit 30. Oktober 2020
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Geschichten über Abenteuer, Liebe, Gewalt & Erlösung
Montag, 24.11.2014, 20Uhr20
Lokalbühne
Sam Amidon
+ Th.Hoffmann (USA)
Der Wahl-Londoner Sänger & Multi-Instrumentalist Sam Amidon aus der US-Kleinstadt Brattleboro, Vermont, ist einer der aufregendsten, interessantesten & talentiertesten Folk-Singer weltweit.

Wobei, Folk, gell: Amidon re-imaginiert, arrangiert & interpretiert traditionelle, aber auch aktuelle Songs wie zet Be Mariah Carey’s «Shake It Off» zu völlig neuen, unerhörten Werken. Auf seinem achten Album «Lily-O» verzichtet Amidon auf Cover-Versionen, konzentriert sich auf gesammelte, traditionelle Folk-Songs. Da wird mit einem seiner Jugendhelden, dem grossen Jazz-Gitarristen & Komponisten Bill Friesell, um Amidon’s zentrale Stimme improvisiert & aus dem Stegreif Neues geschafft, dass es ein wahrer Ohrenschmaus ist. «Ich zeigte Ihnen die Basis-Struktur eines Songs; wir nahmen einige Takes auf und machten uns dann an den nächsten. Es gibt vielleicht ein-zwei Overdubs, aber insgesamt ist genau das zu hören, was wir einspielten», berichtet er. Trügerisch unauffällig unterbreitet uns Amidon abgründige Geschichten über Abenteuer, Liebe, Gewalt & Erlösung. Produziert hat diese Perle Valgeir Sigurðsson (Björk, Bonnie «Prince» Billy, Feist). 

top...
el Lokal