Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 14. bis & mit 18. September 2020
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Ein ureigen destillierter Stil...
Montag, 09.06.2014, 20Uhr20
Lokalbühne
The BackYard Devils (CAN)
2011 wurden die kanadischen Hinterhofteufel für ihren – wie es sich gehört – 13-songigen Erstling «The BackYard Devils» mit Preisen überhäuft.

Und von einem kunterbunten Haufen Punk-, Rock- und Country&Bluegrass-Fans wurden sie für ihren sensationellen Mix aus Dirty Country, Rockabilly & Bluegrass in den musikalischen Höllenhimmel gehievt. Einmalig, mit welch schwergewichtiger Leichtigkeit sie Alt & Neu vermählen und daraus einen ureigenen Stil destillieren. Kern der BackYard Devils sind die beiden Brüder Erik & Remi Arsenault; dazu holten sie den Teufelsgitarristen Chris Belliveau & den abgöttisch tollen Bluegrass-Mandolinisten & Banjo-Virtuosen Dillon Robicheau. Und während die Hölle in Kanada an den drei kältesten Wintertagen des Januars Zwo-Ölf steif & starr gefror, nahmen die vier Teufelsbraten ihre 13 satanischen Verse über Guns, Girls, God, Drinking & Outlaws samt swingenden & smashenden Gitarren, Hündehütten-Bass-Slaps & irregeilen Banjo- & Mandolinen-Läufen auf. Live & sackherzerwärmend heiss, versteht sich.

top...
el Lokal