Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 25. März bis und mit 29. März 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Budymo! – oder so.
Samstag, 24.05.2014
Lokalbühne
La Minor (RUS)
ca. 23Uhr Nach dem CL Final

Sie haben es angedroht: Wir kommen wieder. Halunkenjazzer- & Gaunerehrenwort! Und so sind die ehrlichen Häute von La Minor aus St. Petersburg denn wieder hier bei uns auf der allerletzten Seemannsgarninsel an der horilkaklaren Mississihl.
Und wir tanzen den Grosskriminellen Putin, Kyrill I. & Konsorten auf den Stinkkolben rum zu dieser herzhaft-freigeistigen Promenadenmischung aus Dirty-Folk, Speed-Polka, Russen-Disko, Criminal-Urban-Street-Chanson, Gangster-Swing & Odessa-Beat-Klezmer. Der typische La Minor-Sound haut mitten ins aufgewühlte Seelenmeer der Extreme. Ausgelassenheit & Sterbenselend. Postmodern & sackwild kreuzt das Sextett alte Ganovenlieder & 20-50er-Jahre-Jazz aus dem noch-ukrainischen Odessa mit dem Kleinkriminellencharme der St. Petersburger Banlieue. Da werden sich die ellokalen Planken erneut weltbedeutend & verschwesternd biegen, wenn die sechs «Knastbrüder» in fleckigen Trägershirts & Schieberkäppi Gas geben. Und unser Haus-Dnjepr wird purer Horilka (ukr. Wodka) sein. Prost auf Ukrainisch: Будьмо! Budymo! – oder so.
top...
el Lokal