Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 21. bis und mit 25. Januar 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Nenn uns nie eine Boygroup!
Montag, 13.05.2013, 20Uhr20
Lokalbühne
The Deadly Gentlemen (USA)
Hi there! We’re the Deadly Gentlemen. Wir begannen vor einigen Jahren als Experimental-Spoken Word-Bluegrass-Band. Aber inzwischen haben wir den Spielplan geändert. Nun spielen wir meistens Epic Folk und Grasscore.

Unser aktuelles Album heisst "Carry Me To Home". Wir sind zu fünft: Greg Liszt_Banjo, Vocals; Stash Wyslouch_Gitarre, Vocals; Mike Barnett_Fiddle, Vocals; Dominick Leslie_Mandoline, Vocals; Sam Grisman_Kontrabass, Vocals. Anstelle eines Leadsängers orchestrieren wir unsere Musik mit unkonventionellen Gesängen, bei denen jedes Bandmitglied sein Möglichstes gibt.

Seid also gefasst auf mehrstimmige Gesänge, Gruppengeschrei, sackdichte Reime und beinahe Rap-ähnliche Phrasierungen. Die meisten Songs auf "Carry Me To Home" sind Neuschöpfungen traditioneller Folksongs, aber ihr werdet das nicht bemerken, wenn ihr nicht totale Folkfreaks seid. Eine Murderballade spielen wir als akustischen Death Metal. Ein Mondscheinlied als Rockabilly-Blues. Und und und. Der Bass fetzt euch immer mitten ins Gesicht. Alle unsere Songs haben Rock'n'Roll in sich, trotz den akustischen Bluegrass-Instrumenten. Und eins noch: Nennt uns bitte ja nie eine Boygroup!

top...
el Lokal