Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 27. Mai bis und mit 31. Mai 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Electric Polka
Samstag, 20.12.2008
Lokalbühne
Jolly & The Flytrap
Es passiert hin und wieder, dass die Band vor einem Konzert gefragt wird, ob man diesem oder jener von der Bühne runter zum Geburtstag gratulieren könne. Neulich war's der Sämi, der gefeiert wurde. Er wurde 19.
Als wir unser erstes Album veröffentlichten, war Sämi sieben. Beim ersten Demo-Kassettli war er noch gar nicht auf der Welt. So sind wir also zwanzig geworden.

Einiges im Bandleben hat sich dem Alter angepasst. Der Rhythmus ist etwas tiefer, und wir verabreden uns immer öfter auch zum Essen, nicht nur zum Trinken. Sieben Kinder sichern unsere Rente, und eben haben wir den vierten Bandbus zum Export nach Moldawien freigegeben. Die Musik aber, die bleibt. Im Juli durften wir wahrend acht Tagen die Villa Pastori über dem Ortasee bewohnen, ein unseren Altersbedürfnissen angepasstes, grosszügiges Anwesen. Entstanden sind einige neue Lieder, die sich irgendwo zwischen Novi Sad, Capri und Cadiz lokalisieren lassen und die jener Altersweisheit nicht ganz entsprechen, wonach man es mit den Jahren etwas gemächlicher angehen sollte. Wir versuchen noch immer zu rumpeln, so fest es geht, auch wenn wir zunehmend länger brauchen, uns davon zu erholen. An elf Orten machen wir Halt im Herbst dieses Jahres, landuf landab spielen wir für Sie, und auf jede Bühne, jeden Teller, jedes Fläschchen freuen wir uns sehr. Feiern Sie mit uns 20 Jahre Jolly and the Flytrap, denn: es hätte weitaus schlimmer kommen können.
top...
el Lokal