Unsere Elektrobrieftauben fliegen immer wieder ins worldweite Nezz. Unseren Newsletter abladen. Mindestens wöchentlich ...
Feins z'Mittag vom 20. Mai bis und mit 25. Mai 2019.
Am liebsten gelesen, gehört und angeschaut ...
Hey now!
Montag, 19.10.2009
Lokalbühne
Tenfold Loadstar
Die superlativ-begeisterten Stimmen überschlagen sich beim Hamburger Trio Tenfoald Loadstar schon seit ihrem Debut. Musikexpress wirft für den "Zehnfachgefalteten Polar- oder Leitstern" mickrig-maximale fünf Sternchen in den deutschen Pophimmel:

"Caro Garske hat eine der bezauberndsten Stimmen, die man in diesem Land seit langer, langer Zeit gehört hat. Ehrlich." Stimmt. Ehrlich. Was für eine Band! 1999 gegründet, ist Tenfold Star zehn Jahre später immer noch unterwegs und hier bei uns. Blubbernde Elektrobeats, zarthauchige Folk-Balladen und Nu-Blu-Trash meet Americana.
Caro Garske (gitvocelectronica), Felix Wiesner (githarpvocacc) und Björn Matthias (drumselectronica) kosteten mit Bata Express bereits die dünne Major-Luft. Ihr neuster und dritter Wurf "It’s Cold Outside And The Gnome Is You" verleiht der Hoffnung Flügel, auch wenn das Leben noch so gemein ist. Nein, Leute, niemand ist allein, wenn diese bittersüsse Stimme uns mit ihren klugen Bekenntnissen in unseren Herzen rührt. Und diese musikalische Vielschichtigkeit, die locker zusammenbringt, was nicht zusammengeht.

Postfeministische Liebesbeweise, Girl's walk and talk und die Alltagstücken eines offensiv gelebten Slackertums geben die Themen vor: "...see the rock'n'roll flame in the flag, kneel down with your own guitar feedback, I'm ten feet high...". Genau. Und rocken tut das Ding natürlich auch. Weisst du, wieviel Sternlein stehen an dem grossen Himmelszelt? – Hier kannst du mal anfangen zu zählen, du Gnom!

"Ich werde die verflixten Melodien einfach nicht mehr los. Das ist – ich hab ja nun nicht wirklich Caro Garskes Bernsteinklang in der Stimme – bereits ziemlich peinlich geworden. Wie letztens in U-Bahn. Dort kam es über mich, den Opener "Hey Now" nachzusingen. Für den Rest der Fahrt sass ich da sehr isoliert. Beste Gelegenheit nur erneut darüber nachzudenken, warum ich Tenfold Loadstar nicht mag. Mir ist immer noch kein triftiger Grund eingefallen." – Normal

top...
el Lokal